Im Herzen Sachsens zwischen Leipzig und Dresden liegt eine der vier regelmäßig mit Dampfloks betriebenen Schmalspurbahnen Sachsens. Kaum zu glauben, hier gibt es täglich Schüler- und Pendlerverkehr. Wenn auch der Schülerverkehr inzwischen meist mit Dieseltriebwagen durchgeführt wird, ist der Einsatz der letzten der einst fast 100 ab 1892 gebauten „IV K“-Dampfloks eine herausragende Attraktion. Von Berlin geht es mit der „großen“ Dampflok 52 8177 nach Oschatz, wo ein dampflok-bespannter Sonderzug zur Bereisung der Schmalspurstrecke auf uns wartet.
Lassen Sie sich bei der Fahrt durch das Döllnitztal und im einst größten Schmalspurbahnhof Deutschlands in Mügeln von der Schmalspur-Romantik verzaubern und gehen Sie bei Fotohalten auf die Jagd nach den schönsten Dampflokbildern!
Weitere Angebote und Erlebnisse in Oschatz/Mügeln sind in Arbeit.

   

 
Historische Dampflok. Historischer Schnellzug mit Speisenwagen.
Fahrkarte inkl. Sitzplatzreservierung.
Fahrt mit der Döllnitzbahn (99 1584) zwischen Oschatz und Mügeln.
 
     
   

 
ab 6:18
 
Bln-Schöneweide - Bln-Flughafen Schönefeld - Blankenfelde - Baruth - Elsterwerda - Oschatz
 
an 11:18
 
ab 17:58
 
Oschatz - Elsterwerda - Baruth - Blankenfelde - Bln-Flughafen Schönefeld - Bln-Schöneweide
 
an 22:41
  Alle Zeiten ohne Gewähr. Bitte beachten Sie unsere AGB!

 
   

1. Klasse ist bereits leider ausgebucht!

 
Für alle Fragen rund um unsere Fahrten oder zu einer getätigten Buchung steht ihnen unser Dampflok-Reisebüro in der DampflokMetropole Berlin-Schöneweide zu den o.g. Bürozeiten gern zur Verfügung.
   
 
Impressum | AGB | Presse | Kontakt | ©2019. Alle Rechte vorbehalten.